Wie unterscheidet sich Mindable von Gesundheits- und Wellness-Apps?

Gesundheits- und Wellness-Apps sind frei verfügbare digitale Anwendungen ohne Überprüfung. Im Gegensatz dazu müssen digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs) in Deutschland einen strengen staatlichen Prüfungsprozess durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) durchlaufen. Sie sind Medizinprodukte der Klasse I oder IIa, erfüllen strenge Qualitäts- und Sicherheitsstandards und können von Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen verschrieben sowie über gesetzliche Krankenkassen abgerechnet werden.