Wie erhalte ich ein Rezept?

Deine Ärzt:in oder Psychotherapeut:in kann dir Mindable per Kassenrezept verordnen. Ein Kassenrezept hast du bestimmt schon selbst in der Hand gehalten, da diese von deiner Ärzt:in oder Psychotherapeut:in auch für verschriebungspflichtige Medikamente verwendet werden. Alternativ zum Kassenrezept kannst du dir auch einen Arztbrief mit dem Nachweis über deine Diagnose ausstellen lassen.

Wenn du bereits einen Nachweis über deine Diagnose hast (z.B. weil du schon einmal deswegen krankgeschrieben warst oder behandelt wurdest), kannst du direkt bei deiner Krankenkasse nach einem Freischaltcode für Mindable fragen. In diesem Fall brauchst du kein Rezept.